Der Fluss, der uns trennt

Deutschland 2021 – 89 min – Regie: Carl Gierstorfer – Sprache: Englisch, Spanisch – Untertitel: Englisch

Entlang des Madre de Dios in Peru leben unkontaktierte Bevölkerungsgruppen. Goldschürfer, Öl- und Gasindustrie, Straßenbauer und Missionare bedrohen ihre Existenz. Die Regierung versucht, die Aislados zu schützen. Doch nach dem Mord an einem Siedler beginnt ein dramatischer Konflikt: Eine Straße quer durch den Urwald soll den Siedlern Fortschritt bringen, doch für die Indios bedeutet sie Tod und Vertreibung.