Kongress #PlastikPerspektiven

Bereits zum vierten Mal lädt NaturVision am 14. Oktober 2022 Expert*innen und Interessierte zum Austausch zum Thema Plastikvermeidung ein. Es wird Vorträge, BestPractice-Beispiele, Workshops, interessante Begegnungen, neue Ideen und Impulse geben.

Der Kongress, der ganztägig in der Musikhalle Ludwigsburg stattfinden wird, wird teilweise als duale eranstaltung konzipiert: Alle Vormittagsveranstaltungen werden via Livestream übertragen. Der Nachmittag findet dann ausschließlich in Präsenzform statt.

Eingeladen sind alle interessierten Bürger*innen, Mitarbeiter*innen von Kommunen, Organisationen und Initiativen. Ziele des Kongresses sind Wissensvermittlung, Erfahrungsaustausch und Vernetzung.


Organisiert wird die Veranstaltung von NaturVision, in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft, RENN.süd und der Jugendinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg.


Hier geht es zum ausführlichen Programm oder zum Downlad des Programms als pdf.


Zur besseren Veranstaltungsplanung bitten wir um frühzeiteige Anmeldung. Hier geht es zur Anmeldung.

Rahmenprogramm

Donnerstag, 13. Oktober 2022, 18:00-21:00 Uhr:

Vernetzungstreffen für Zero-Waste- & Plastikfrei-Initiativen vor Ort
Am Vorabend des Kongresses "PlastikPerspektiven" laden RENN.süd und das NaturVision Filmfestival Zero-Waste- & Plastikfrei-Initiativen aus Baden-Württemberg und Bayern zu einem Vernetzungstreffen in die Musikhalle in Ludwigsburg ein.
Im Mittelpunkt des Treffens stehen der Austausch zur Arbeit vor Ort und die Vernetzung mit Gleichgesinnten. Wir laden dazu ein, gemeinsam die Herausforderungen, Hemmnisse, Erfolge oder Synergieeffekte zu diskutieren. Gestaltet wird das Vernetzungstreffen von Sylvia Schaab, Zero Waste Germany e.V. und Linda Kaindl, Forum Plastikfrei in Kooperation mit RENN.süd.

ausgezeichnet als