Top Neuigkeiten

NaturVision auf den Wild Spaces

Wilde Ideen für morgen! Unter diesem Motto verwandelt sich die Heilbronner Theresienwiese vom 2. bis 5. Juni 2022 in ein großes Nachhaltigkeitsfestival. Wir werden am Samstag um 13:15 und 17:00 mit einem aufregenden und abwechslungsreichen Filmprogramm und einem anschließenden Film-Quiz vor Ort sein.
Komm vorbei und „Schau in die Welt“!

Wir freuen uns...

... auf einzigartige Filme im Central-Filmtheater und beim Open Air, auf spannende Gespräche mit Filmschaffenden und ganz besonders auf unser Publikum.

Die Nominierten stehen fest!

Nach Wochen intensiven Austauschs und großer Emotionen, haben die Auswahljurys des internationalen und des Kurzfilm Wettbewerbs die besten Filme nominiert! Welche das sind, lässt sich hier nachschauen.

Wir suchen Volunteers!

Wir suchen für das Festival (21.-24. Juli) mehrere Volunteers (m/w/d) für verschiedene Bereiche.

Weiteres

CALL FOR ENTRIES - BW-Preis

2023 gibt es wieder einen Baden-Württemberg-Preis!
Neben dem Hauptpreis gibt es aber noch eine zweite Kategorie: den Nachwuchs-Preis.

Ab dem 18.05.22 läuft der Call Fort Entries! Reicht fleißig eure Filme ein! Es lohnt sich, denn der Hauptpreis ist mit 10 000€ dotiert, der Nachwuchspreis mit 2500€.

Zum Einreichformular

Zu den Preiskategorien

"Vaarken" - NaturVision in der Jury des ITFS!

Das internationale Trickfilmfestival in Stuttgart verleiht jährlich den von NaturVision mit iniziierten Trickstar Nature Award. Dieses Jahr war unser Teammitglied Marcel Teil der Jury.
Den Preis durfte Jorn Leeuwerink für seinen Film "Vaarken" entgegen nehmen. Wir freuen uns sehr für ihn und auf das nächste ITFS!

Renn Süd-Forum in Ulm!

Aus unserem Team waren Carina und Marcel beim Renn Süd-Forum in Ulm. "Auf zu neuen Wegen - In unseren Kommunen anders wirtschaften": Das war das Motto.
An unserem Stand hatten wir die Möglichkeit mit vielen potenziellen Partner*innen zu sprechen und konnten auch selbst neue Impulse erlangen. Im Anschluss an eine Fish-Bowl-Diskussion, konnten wir in Workshops weitere Erkenntnisse gewinnen und miteinander teilen. Beispielsweise zum Thema "systemischer Kosent" in der Entscheidungsfindung.

Mit weinendem Auge...

..verabschieden wir uns von Eve.

Was für eine tolle Arbeit und Einsatz hier bei NaturVision! Wir wollen dir dafür von Herzen danken, liebe Eve und wünschen dir für dein weiteres Berufsleben alles Gute! Wir werden dich als Kollegin vermissen.

Unser Ferienprogramm

Nur was man kennt, kann man lieben – und nur was man liebt, schützt man. Diese Erkenntnis ist für das NaturVision Filmfestival ein wichtiger Beweggrund, das ganze Jahr über Filme und Aktionen für Kids anzubieten, die ihnen auf spannende Weise Natur und Umweltschutz näher bringen. So gab es in den Osterferien vier Tage lang das Programm „Hallo Stadtnatur“, an dem 11 Jungen und Mädchen zwischen 9 und 12 Jahren begeistert teilnahmen.
Mehr Informationen hier: "Hallo Stadtnatur"

Kongress #Plastikverhütung 2.0

Vorträge, Best Practice-Beispiele, Workshops, interessante Begegnungen, neue Ideen und Impulse … All das und mehr war unser Kongress #Plastikverhütung 2.0.
Ein Teil davon wurde aufgezeichnet, hier geht's zu weiteren Details!

BW-Preis verliehen!

Der Gewinner des NaturVision Filmpreis Baden-Württemberg steht fest. Auch ein Sonderpreisträger durfte am 24.09.21 eine Trophäe entgegen nehmen. Details über die Preisverleihung und die Sieger erfahren Sie hier.

NEU BEI UNS: NaturVision Filmpreis UMDENKEN

Im Jubiläumsjahr starten wir gleich mit einer weiteren neuen Kategorie: der NaturVision Filmpreis UMDENKEN. Fast alle brisanten Zukunftsfragen verlangen nach einem grundsätzlichen Umdenken in der Politik, im menschlichen Verhalten oder in gesellschaftlicher Hinsicht. Dieser Preis würdigt Filme, die diesen Umdenkprozess abbilden, positive Beispiele vor Augen führen und sich für eine enkeltaugliche Zukunft stark machen. Weitere Infos finden Sie hier ...

Ein Jubiläum mit Power

Ein Jubiläum online feiern … funktioniert das? Das 20. NaturVision Filmfestival hat bewiesen: es funktioniert sogar hervorragend! 13.000 Zugriffe auf das Online-Filmangebot, 2.000 Schüler*innen, die das Schulprogramm wahrnahmen, 15 Filmpreise und der NaturVision Ehrenpreis, 45 Gespräche mit Filmschaffenden und Expert*innen, ein anregender Raum zum Umdenken, jede Menge Input zur Geschichte von NaturVision und der 8. NaturVision Science Slam analog vor Publikum in der Ludwigsburger Musikhalle – das war rundum ein Festival mit Power!

Online-Vortrag

Bei einem Online-Vortrag an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg stellten wir unser Projekt „nemo“ angehenden Lehrer*innen vor. Den Vortrag dazu können Sie hier ansehen.

Kooperation für nemo

Unser Bildungsprojekt „nemo“ erhält nun fachliche Beratung von der PH Ludwigsburg. Derzeit überarbeiten zwei Studentinnen die Arbeitsblätter und gestalten neue. Wir freuen uns über diese Unterstützung und Kooperation, genaueres dazu erfahren Sie hier.

Die Jurys tagen!

Die Jurys tagen wieder! Spannende und leidenschaftliche Diskussionen prägen aktuell unseren Alltag. Wir freuen uns zeitnah im April die nominierten Filme bekannt zu geben!